* * * *
FÜR ANSPRUCHSVOLLE INDIVIDUALISTEN

Anreise

Wichtiger Hinweis für den Winter:

Bitte beachten Sie, dass das Alpinhotel Pacheiner auf 1.900 m Seehöhe auf dem Gipfel der Gerlitzen liegt. Im Winter sind daher Winterausrüstung und Schneeketten unbedingt erforderlich.


ACHTUNG:
Die Gerlitzen Straße von Bodensdorf aus führt NICHT zum Alpinhotel Pacheiner! 

Von Salzburg, Deutschland kommend:

Über die A10, der Tauernautobahn bis zur Ausfahrt „VILLACH-Ossiacher See“.

Fahren Sie auf der B94 in Richtung "Ossiacher See" bis zum Kreisverkehr. Dort nehmen Sie die 3. Ausfahrt in Richtung "Arriach" und folgen dem Verlauf der B98, der Millstätter Straße. Sie passieren die Orte Treffen (Achtung: NICHT zur "Gerlitzen Kanzelhöhe" abbiegen!), Köttwein und Äußere Einöde. Nach 7,8 km auf de B98 sehen Sie vor sich eine hohe Holzskulptur mit einer quer gestellten gelben Schrift "Arriach". Vor dieser Skulptur biegen Sie rechts Richtung Arriach ab. Nach 2,8 km nehmen Sie NICHT die Abzweigung nach Arriach sondern bleiben auf der L46 Richtung "Himmelberg". Nach weiteren 1,7 km sehen Sie das grüne Hinweisschild "Gerlitzen Gipfelstraße". Die L46 verläuft links weiter, Sie fahren aber beinahe geradeaus auf die "Gerlitzen Gipfelstraße". Von dort aus sind es noch 12 km bis zum Gipfel. Nach 3,2 km auf dieser Gipfelstraße geht es scharf nach rechts über eine Kuppe zur Mautstelle. Dann bleiben Sie, ohne irgendwo abzubiegen, auf dieser kurvenreichen Straße. Die letzten hundert Meter fahren Sie auf einer sehr gut befestigten geschotterten Straße. Dann haben Sie Ihr Ziel, das Alpinhotel Pacheiner, erreicht.         

Von Wien, Graz kommend:

Über die A2, die Südautobahn bis zum Knoten „VILLACH“. Weiter auf der A10, der Tauernautobahn in Richtung Salzburg. Nehmen Sie die nächste Autobahnausfahrt „VILLACH-Ossiacher See“.

Fahren Sie auf der B94 in Richtung "Ossiacher See" bis zum Kreisverkehr. Dort nehmen Sie die 3. Ausfahrt in Richtung "Arriach" und folgen dem Verlauf der B98, der Millstätter Straße. Sie passieren die Orte Treffen (Achtung: NICHT zur "Gerlitzen Kanzelhöhe" abbiegen!), Köttwein und Äußere Einöde. Nach 7,8 km auf de B98 sehen Sie vor sich eine hohe Holzskulptur mit einer quer gestellten gelben Schrift "Arriach". Vor dieser Skulptur biegen Sie rechts Richtung Arriach ab. Nach 2,8 km nehmen Sie NICHT die Abzweigung nach Arriach sondern bleiben auf der L46 Richtung "Himmelberg". Nach weiteren 1,7 km sehen Sie das grüne Hinweisschild "Gerlitzen Gipfelstraße". Die L46 verläuft links weiter, Sie fahren aber beinahe geradeaus auf die "Gerlitzen Gipfelstraße". Von dort aus sind es noch 12 km bis zum Gipfel. Nach 3,2 km auf dieser Gipfelstraße geht es scharf nach rechts über eine Kuppe zur Mautstelle. Dann bleiben Sie, ohne irgendwo abzubiegen, auf dieser kurvenreichen Straße. Die letzten hundert Meter fahren Sie auf einer sehr gut befestigten geschotterten Straße. Dann haben Sie Ihr Ziel, das Alpinhotel Pacheiner, erreicht.

Von Italien kommend:

Über die Autobahn Udine - Tarvis – Südautobahn (A2) bzw. beim Knoten Villach -  auf die Tauernautobahn (A 10) Richtung Salzburg bis zur Abfahrt „Villach Ossiacher See“.

Fahren Sie auf der B94 in Richtung "Ossiacher See" bis zum Kreisverkehr. Dort nehmen Sie die 3. Ausfahrt in Richtung "Arriach" und folgen dem Verlauf der B98, der Millstätter Straße. Sie passieren die Orte Treffen (Achtung: NICHT zur "Gerlitzen Kanzelhöhe" abbiegen!), Köttwein und Äußere Einöde. Nach 7,8 km auf de B98 sehen Sie vor sich eine hohe Holzskulptur mit einer quer gestellten gelben Schrift "Arriach". Vor dieser Skulptur biegen Sie rechts Richtung Arriach ab. Nach 2,8 km nehmen Sie NICHT die Abzweigung nach Arriach sondern bleiben auf der L46 Richtung "Himmelberg". Nach weiteren 1,7 km sehen Sie das grüne Hinweisschild "Gerlitzen Gipfelstraße". Die L46 verläuft links weiter, Sie fahren aber beinahe geradeaus auf die "Gerlitzen Gipfelstraße". Von dort aus sind es noch 12 km bis zum Gipfel. Nach 3,2 km auf dieser Gipfelstraße geht es scharf nach rechts über eine Kuppe zur Mautstelle. Dann bleiben Sie, ohne irgendwo abzubiegen, auf dieser kurvenreichen Straße. Die letzten hundert Meter fahren Sie auf einer sehr gut befestigten geschotterten Straße. Dann haben Sie Ihr Ziel, das Alpinhotel Pacheiner, erreicht.

  • Anreise zum Alpinhotel Pacheiner
  • Anreise zum Alpinhotel Pacheiner
Ferienwohnungen